Am Abend des 27. September fand in Anwesenheit der Künstler aus Worpswede, Bremen und der Ukraine die feierliche Eröffnung der Kunst- und Filmbiennale im „Taras Shevchenko National Museum“ statt.
Die ca. 350 Gäste wurden vom Kulturminister der Ukraine, Evgenyi Nyshuk, und vom Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Ernst Reichel, persönlich begrüßt. Beide politischen Vertreter betonten die Bedeutung der Fortführung des deutsch-ukrainischen Kulturaustausches. Besonders herzlich wurden die anwesenden Künstler beider Länder willkommen geheißen. Die zahlreichen Besucher konnten sich in der anschließenden zweisprachigen Führung auf die Spuren des kuratorischen Konzeptes begeben.

Botschafter Dr. Ernst Reichel, Biennale-Direktor J. Haase mit Kulturminister E. Nyshuk und Publikum im Taras Shevchenko-Museum, Fotos: W. Unger

PageLines