Vorbereitung Biennale 2016

WW mit U und G

Rundgang für die osteuropäischen Gäste im Worpsweder Barkenhoff, K. Khunadaze/Georgien, Nino Kalandaze/Nationalmuseum Georgien, K. Ray/Ukraine, Biennale-Direktor Prof. Jürgen Haase, Foto: WFI

Archiv_WW mit Ray

Biennale-Arbeitssitzung im Worpsweder „Buchenhof“, Präsentation der ukrainischen Kuratorin vor dem Biennale-Team mit Bürgermeister Stefan Schwenke, Juli 2015, Foto: WFI

Ray in WW_1

Kuratorin Kateryna Ray erläutert ihr künstlerisches Konzep für die Biennale 2016, Foto: WFI

Foto

Osteuropa zu Gast in Worpswede. Begehung im „Museum am Modersohn-Haus“: Oksana Barshynova/Nationalmuseum Kiew, Kateryna Ray/Kuratorin Ukraine, Khatuna Khundadze und Nino Kalandadze/Georgien, Juli 2015, Foto: WFI