Wir freuen uns: Die profilierte deutsche Dokumentarfilmerin, Nicola Graef, hat ihre Teilnahme an der Biennale 2017 in Kiew zugesagt. Bereits mit ihrem vorangegangenen Künstlerporträt „Ich – Immendorff“ (2007) erlangte die 47-Jährige große Beachtung. Am 28. September wird sie sich im Anschluß an die Präsentation ihres preisgekrönten Filmes „Neo Rauch – Gefährten und Begleiter“ den Fragen des Publikums rund um Deutschlands gefragtesten Maler-Star stellen.

PageLines