Folk-Musik: Die Band „MUZYKANCI” (MUSIKANTEN)

Musik2

MUZYKANCI gilt als eine der interessantesten Gruppen der polnischen Folk-Szene. Die Gruppe wird von Kritik und Publikum gleichermaßen geschätzt und erhielt zahlreiche renommierte Preise, u. a. den Grand Prix des Polnischen Rundfunks Nowa Tradycja und den Grand Prix des Festivals Euro Folk. Ihre Debüt-Platte MUZYKANCI wurde mit dem Titel Folk-Album des Jahres ausgezeichnet und 2012 in der Internetumfrage des Polnischen Rundfunks zur besten Folkplatte der 14-jährigen Geschichte des Wettbewerbs gewählt. Die Musikanten konzertierten auf den Bühnen Polens und Europas (u. a. in Deutschland, Dänemark und Schweden). Ihre Inspiration schöpfen die MUSIKANTEN aus der Musik des Balkans, der Zigeunermusik und aus der jüdischen Kultur. In ihrem Repertoire befinden sich traditionelle Lieder aus allen polnischen Landesteilen. Die nachfolgenden Platten der Gruppe waren: „A na onej górze…“, polnische volksliedhafte Balladen, das Weihnachtsalbum „Gore Gwiazda“ und „Muzykanci i Hradistan“, ein mit tschechischen Musikern aufgenommenes Live-Studio-Album. Die MUSIKANTEN arbeiten sowohl für Funk und Fernsehen in Polen und im europäischen Ausland. 2012 und 2013 trat die Gruppe beim renommierten Ethno- und World-Music-Festivals Nowa Tradycja in Warschau auf.

Das Ensemble besteht aus:
Joanna Słowińska – Gesang, Geige
Jan Słowiński – Bratsche, Bass, Gesang
Jacek Hałas – Gesang, Bauernleier, Akkordeon, Maultrommel
Alicja Hałas – Rahmentrommel, Gordon (Schlagcello)

Web-Video der MUSIKANTEN

Musik1

PageLines